Seiten

Montag, 15. Februar 2010

Unannehmlichkeiten

Zwei kleine Dinge, die passiert sind heute:
  1. Der Arzt war nicht da, das heißt ich hatte heute nur Therapie. Der Kontrolltermin wurde somit auf 19. April verschoben. Das wiederum heißt, dass mir da wahrscheinlich ein Montag Vormittag an der FH ausfallen wird. Ist zwar unangenehm, aber nicht so schlimm.
  2. Die ÖBB bzw. ihr Handling von BusinessCards in Verbindung mit Behinderung. Wir haben heute im Call Center angerufen wegen nächster Woche und mitgeteilt, dass wir eine BusinessCard von der FH haben. Wie bereits angekündigt, kann man damit natürlich in Pregarten keine Reise buchen. Also wollte ich es online machen. Erstmal hat diese Website verdammt lange gebraucht, die Verbindungen von Pregarten nach Göttingen zu finden. Außerdem wollte er die Karte nicht akzeptieren (ich solle bitte die "Zahlungsart/Zahlungsdaten überprüfen"). Die Nummern waren aber sicher richtig. Drittens kommt noch erschwerend hinzu, dass dieses Online-Ticket-Ding keine Möglichkeit vorsieht, ein Ticket für eine Begleitperson auszustellen (also in den ersten Schritten habe ich nichts gesehen, bis zum Ausdruck bin ich ja nicht gekommen). Wegen der nicht funktionierenden Karte nochmal die Hotline angerufen, da war aber am Nachmittag keiner mehr da. Also morgen nochmal probieren ...
So, jetzt stehts da, wir werden sehen, was noch alles kommt.