Seiten

Samstag, 23. Mai 2009

Viel zu Bloggen und wenig Zeit

Ja, auch im Mai habe ich noch viel zu wenig Zeit, oder gerade im Mai. Denn ich bin mitten in der Matura! Ich bin vorher gar nicht dazu gekommen, darüber zu bloggen. Außerdem gibt es noch so viele andere Sachen, die es wert wären, hier aufgeschrieben zu werden. Aber das wichtigste zuerst:

Diese Woche hatte ich die Schriftliche Reife- und Diplomprüfung in Englisch am Dienstag und Angewandter Mathematik / Fachtheorie am Mittwoch. Und mir ist es bei beiden eigentlich recht gut gegangen. In Englisch habe ich sogar 1400 Wörter geschrieben, obwohl nur ca. 900 gefordert gewesen wären (am PC wohlgemerkt, womit ich mir die Reinschrift erspart habe ;-) ), und in Mathematik habe ich auch fast alles hinbekommen.

Dieses lange Wochenende bin ich jetzt schon wieder fest am Lernen für die Projektklausur, die ich nächste Woche zu machen habe, weil ich ja keine Diplomarbeit geschrieben habe. Am Montag geht es mit Projektentwicklung los, und es wird sicher anstrengend bis Donnerstag.

Dieses Wochenende ist aber auch sonst nicht ganz normal. Meine Eltern und meine drei Schwestern sind das ganze Wochenende von Donnerstag bis Sonntag mit dem 15er-Traktor und ein paar anderen 15er-Fans aus Bad Zell auf eine Zigeunerfahrt nach Schönbichl in der Wachau gefahren, um sich dort, auf halbem Weg sozusagen, mit dem Oldtimer-Club aus Poisdorf zu treffen. Ich bin also derzeit mit meinem Bruder und meiner Oma ein paar Tage allein zuhause.

Sonst tat sich eher wenig, außer dass ich noch etwas zum Bloggen hätte, das aber schlecht hier in die Chronik passt, vielleicht kommt es später einmal, nach der Projektklausur. Und wir sind schon fleißig am Überlegen und Planen bezüglich Maturastreich ...