Seiten

Samstag, 8. November 2008

Update im November

Es ist wirklich schon November. Sieht ganz so aus, als wäre der Oktober 2008 der erste blogfreie Monat auf diesem Blog. Dabei ist aber einiges passiert, aber irgendwie kam ich doch nicht dazu.

Mit dem Reisebericht so wie in Malta ist es nichts geworden, denn live bin ich nicht dazu gekommen und danach hatten wir kein verlängertes Wochenende sondern ein verkürztes. Wir waren nämlich am Samstag noch im Deutschen Museum in München, leider aber natürlich viel zu kurz. Man könnte da glaube ich Tage zubringen. Das Audi-Werk in Ingolstadt war auch ganz interessant, nur war ich leider am Freitag etwas krank.

Straßburg selbst war auch sehr interessant, eine Stadt mit höchst interessanten Geschichte. Man kommt auch ohne Französisch ganz gut durch, es soll aber durchaus nicht schaden, wenn man erwähnt, dass man aus Österreich kommt. An politischen Dingen sahen wir den Europarat und den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Das Europäische Parlament haben wir leider nur von außen bzw. vom Innenhof gesehen, weil gerade keine Plenarwoche war. Die September-Plenarwoche konnte außerdem auch nicht in Straßburg abgehalten werden, weil die Decke teilweise eingestürzt war.

Und meinen ASUS-Laptop habe ich natürlich auch längst wieder, bis jetzt funktioniert alles bestens.