Seiten

Donnerstag, 1. Mai 2008

Erstkommunion die zweite, und ...

Wir hatten heute wieder eine Erstkommunion. Diesmal waren wir in St. Oswald, eine Kusine von mir feierte das große Fest. Ich habe sogar ausnahmsweise Alkohol konsumiert, wenn auch nicht viel. Zum Mittagessen fuhren wir in die Holzmühle ins Gasthaus. Es war auf alle Fälle lustig, speziell das Fotografieren nach dem Essen. Die Fotos selbst sind wahrscheinlich eher weniger interessant.

Und anscheinend können bei mir Erstkommunionen nicht alleine stehen, aber diesmal ist das zweite Thema weitaus interessanter: ich fliege morgen in aller Frühe das erste Mal in meinem Leben (außer auf die Nase). Morgen muss ich um 2:45 in Perg sein, denn um 3 Uhr geht der Bus nach Wien und dann fliege ich mit meinen Klassenkameraden für eine Woche nach Malta auf Sprachwoche! Wahrscheinlich gibt es dann nach dem 9. Mai hier einen relativ ausführlichen Bericht.

Das heißt also für mich, dass ich heute bald ins Bett muss, weil zum heute Durchmachen bin ich morgen sicher zu müde.